Auftritt beim Sommerfest des Tierheims Heidelberg


Bei wunderbarstem Baggerseewetter lud das Tierheim HD zum zweitägigen Sommerfest das DDP zum Sommerfest ein. Auf Bitten des Tierheims kamen einige Aussteller und Akteure, darunter die Polizeihundestaffel, mit ihren Beiträgen hinzu.
Auch das DDP folgte gerne dieser Einladung.

Nach einer packenden Vorführung der Polizeihunde stellte das Tierheim selbst einige seiner Vermittlungskandidaten vor...
wie immer, Wesen, die ohne eigenes Verschulden in diese bedauernswerte Situation gekommen sind! Auf der Homepage des Tierheims kann man sich bei Interesse über diese informieren und Kontakt zum Tierheim herstellen.

Aufgrund der hohen Temperaturen hatte man sich entschlossen den Vierbeinern zur Abkühlung mehrere Pools aufzustellen, welche auf kreative Weise von den Hunden zweckentfremdet wurden.

Als dann schließlich als letzter Programmpunkt die Dogdancer aufgerufen wurden zu starten, waren die Bedingungen etwas mehr als "nur" schwierig.

Tapfer stellte sich unser Speaker Wolfgang in die sengende Sonne, um dem Publikum ein wenig über Dogdance und die einzelnen Teams zu erzählen.

Selbstredend hatten wir auch wieder unsere bewährten Highlights dabei: Der eine oder andere Hund hatte zwar Probleme mit der Hitze, aber die erfahrenen Tanzteams mit ihren routinierten Klasse-Hunden konnten das Publikum begeistern und auch unsere „Neulinge“ zeigten eine beachtliche Leistung, welche bei diesen Temperaturen nicht selbstverständlich war. Dies stellten wir unter anderem auch an dem erstaunlichen Absatz unserer Turnier-Flyer fest

Und, wie eigentlich immer, kamen viele Hundefreunde auf uns zu, die ihre Begeisterung zum Ausdruck brachten und uns für weitere Vorstellungen motivierten.


Bilder folgen in Kürze....